Showdown in town

4. Juli 2020: Aufgrund der Coronakrise im heurigen Jahr verlegten wir unser Showdown von der Rotaxhalle auf den Minoritenplatz, also Open Air und aus Sicherheitsgründen auch noch zerlegt in drei Vorstellungen. “Tanzwerker Festspiele”, nannten wir es und das war es auch: ein Fest für alle.

Wir danken allen großen und kleinen Tänzer*innen für ihre Leistungen, ihre Disziplin vor und hinter der Bühne und für ihre grandiosen Showacts! Wir sind unendlich stolz auf euch! Vielen Dank auch an Chris Holzinger & Rene Hauser für die tollen Fotos.